Proudr Superstars – Wir stellen im Proudr Magazin monatlich Menschen ganz persönlich vor, die ungewöhnliche Karrierewege eingeschlagen haben. Ihre Geschichten und Erfahrungen empowern und inspirieren unsere Leser:innen und machen greifbar, was (un-) möglich ist. Die neue Reihe beginnen wir mit dem DJ und Produzenten Cristian Marras.


STUART BRUCE CAMERON

Alle Neuigkeiten zur Queer Culture am Arbeitsplatz

Jeden Monat, direkt in Deinem Posteingang

  • All
  • DIVERSITY
  • MAGAZIN
  • WORKPLACE
  • TIPPS
  • POLITIK
  • INTERVIEW
  • KARRIERE
  • WIRTSCHAFT

LGBTIQ+ Diversity: PRIDE Audit 2021 für Unternehmen geht an den Start

Seit 5 Jahren bietet die UHLALA Group Unternehmen und Organisationen die Möglichkeit, ihr LGBT+ Diversity Management mit einem ausführlichen LGBT+ Diversity Audit zu prüfen. Nun geht mit dem PRIDE Audit 2021 das neue Audit an den Start, welches aktuelle Benchmarks und Trends im Bereich LGBT+ Diversity mit 25 neuen Fragen berücksichtigt und neben großen Unternehmen auch KMUs in den Blick nimmt.

Neues Diversity Gutachten zu LGBT+ Personalbefragungen

Im Bereich Gender ist es für Unternehmen und Organisationen üblich, regelmäßig Daten zu erheben, um u. a. den Frauenanteil in den verschiedenen Hierarchieebenen zu messen.

Zukunft wird aus Überzeugung gemacht – Wie eine Diversity-Quote deutsche Unternehmen nach vorne bringt

Es ist nur wenige Monate her, da hatten in Deutschland bisweilen erhitzte Gemüter über die Einführung einer verbindlichen „Frauenquote” für die Vorstände der DAX 30 Unternehmen diskutiert.

PRIDE 500 – Das olympische Siegel für Deutschlands LGBT+ freundlichsten Arbeitgeber

PRIDE 500 - ist das Arbeitgebersiegel für LGBT+ Diversity Champions. Seit 2019 gibt es dafür einfachere Strukturen, verbesserte Audits und ein neues Logo. Zum ersten Mal und einmalig in Deutschland können sich Unternehmen, Verbände und Organisationen zudem für ihr Trans* Diversity Engagement auszeichnen lassen.

Der berufliche Trick, über den zu wenig gesprochen wird

Warum ein Kopfstand dein bester Coach ist und mit welcher Methode du alle Blockaden im Kopf löst.

Von der Gefängniszelle zum Standesamt – what’s next? – LGBT* Rechte gestern, heute und morgen

Im Herbst 2017 ist in Deutschland die „Ehe für alle“ in Kraft getreten, Lesben und Schwule können wie Hetero-Paare heiraten. Es gibt lesbische und schwule Politiker, geoutete Führungskräfte in der Wirtschaft und in jeder größeren Stadt im Sommer einen CSD / Pride Umzug ohne größere Aufregung.

Out im Office?! Da geht noch was!

Pausengespräche über das vergangene Wochenende, über persönliche Themen, Fotos von dem_der Partner_in auf dem Schreibtisch, zu zweit bei Betriebsfeiern erscheinen – für LGBT+ Personen ist ein solch offener Umgang mit der eigenen sexuellen und/oder Geschlechtsidentität am Arbeitsplatz nach wie vor nicht selbstverständlich.

Interview mit AXA: Diversity remote – geht das?

AXA als weltweites Versicherungsunternehmen steht – ganz entgegen den Vorurteilen gegenüber Versicherungen – für bunte Kultur, Inklusion und Vielfalt.

Deutsche Konferenzen diskriminieren Frauen! Zeit für eine neue Quote?

Auf deutschen Konferenzen sind nur 16 Prozent der Vortragenden weiblich.

Der neue Gender-Star: Darum solltet ihr den Doppelpunkt verwenden

Gendern ist Bestandteil eines ernstgemeinten Diversity-Managements Der Doppelpunkt ist eine zeitgemäße Form der genderneutralen Sprache

And they lived happily ever after – or maybe not?!

Heute vor genau 2 Jahren wurde die Ehe für alle im Bundestag beschlossen – was hat sich seitdem getan?

Diverse Teams, One Bain

Raus aus der Theorie und rein in die Praxis: Nach seiner Promotion an der Heinrich-Heine-Universität entschied sich Dr. Christian Granz für den Einstieg als Consultant im Düsseldorfer Bain Office. Nicht nur die Beratertätigkeit ist ihm wichtig, vielmehr setzt er sich auch als Mitglied des BGLAD-Netzwerks, Bain’s globaler LGBTQ+ Affinity Group, für ein inklusives Arbeitsumfeld ein.

Worauf achten Arbeitgeber heutzutage wirklich? – Candidate Experience der Generation Y

Start-Up oder Konzern? Wie sehen dort die Bewerbungsprozesse aus? Und vor allem: Spielen meine Noten heutzutage noch eine bedeutende Rolle oder wird das alles überbewertet?

Was macht die fortschreitende Technisierung mit der Arbeitswelt?

Interview mit der Zukunftsforscherin Cornelia Dahem

10 Tipps, mit denen Du jedes Bewerbungsgespräch meisterst

Wenn du den Job willst, dann beachte folgende Regeln.

Möchtest du deinen Artikel auf Proudr veröffentlichen?

Melde dich bei uns!


© 2022 Uhlala GmbH

Proudr ist ein Projekt der UHLALA Group. Seit 2009 unterstützen, fördern und verbinden wir LGBTIQ+ Menschen in ihren Karrieren und bringen sie mit Unternehmen und Organisationen zusammen, die ihre LGBTIQ+ Mitarbeitenden schätzen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner