Pflegefachkraft / Gesundheits- und Krankenpfleger (d/w/m) in der Psychiatrie

Webseite Charité Universitätsmedizin

Ihre neue Arbeitgeberin: die Charité

Gemeinsam am Puls der Zeit und niemals schlafend – Die Charité und unsere Hauptstadt Berlin. Die Charité, fünftbestes Krankenhaus der Welt forscht, pflegt und heilt auf der höchsten medizinischen Versorgungsstufe, an 24 Stunden jeden Tag. Seien Sie Teil einer über 300jährigen Geschichte und tragen Sie zu einer gesunden Zukunft bei.

19.400 engagierte und motivierte Kollegen und Kolleginnen freuen sich auf Sie, um mit Ihnen als Pflegefachkraft (d/w/m) in der Psychiatrie eine innovative Medizin mit Spezialaufgaben zu gestalten – für die Welt und die Gesellschaft.

Sie erhalten bei uns Einblick in ein breites Spektrum verschiedenster Krankheitsbilder der Psychiatrie, unsere Schwerpunktstationen betreuen fachspezifisch psychisch erkrankten Menschen mit affektiven Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Suchterkrankungen und Schizophrenie in unseren offenen oder auch in unseren geschützten Bereichen

Ob Berufseinsteiger oder mit entsprechender Berufserfahrung, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Das erwartet Sie bei uns

  • Sie begleiten die Patienten und Patientinnen co-therapeutisch und arbeiten nach neuesten wissenschaftlichen Standards, führen pflegetherapeutische Einzel- und Gruppeninterventionen mit Leidenschaft durch.
  • Sie wirken aktiv mit an der Entwicklung und Umsetzung innovativer, patienten- und angehörigenorientierter, therapeutischer Konzepte
    Sie haben die Möglichkeit sich an der Erarbeitung, Umsetzung und Evaluation wissenschaftlich begleiteter Konzepte zur Verbesserung der Versorgungssituation der Patienten und Patientinnen zu beteiligen.
  • Sie nehmen an regelmäßigen Supervisionen, Fallbesprechungen und Deeskalationstrainings teil und wirken somit aktiv im multiprofessionellen Austausch mit
  • Sie erleben eine vertrauensvolle und berufsübergreifende Zusammenarbeit im therapeutischen Team
  • Wir bieten Ihnen eine individuelle Einarbeitung, die durch unser hausinternes psychiatrisches Spezialisierungs- und Fachvertiefungsprogramm optimal unterstützt wird
  • Wir sind an zwei Standorten in Berlin (Campus Mitte & Campus Benjamin Franklin) vertreten, Ihren Einsatzort können Sie frei wählen

Wir bieten Ihnen für Ihre persönliche Entwicklung vielfältige Möglichkeiten. Zum Beispiel haben Sie die Chance berufsbegleitend ein Studium im Studiengang „B.Sc. Erweiterte Klinische Pflege mit der Vertiefung psychiatrische und psychosomatische Pflege“ zu absolvieren, um Ihre Erfahrungen und Kompetenzen in der Pflegewissenschaft und für die Praxis auszubauen und sich zum Pflegeexperten bzw. Pflegeexpertin in der direkten Patientenversorgung zu qualifizieren. (https://www.akkon-hochschule.de/bachelor/klinische-pflege-psychosomatik-psychiatrie.html).

Verschiedene Fort- und Weiterbildungen zu therapeutischen Konzepten oder die Qualifikation in der Praxisanleitung mit der Möglichkeit des anschließenden Pädagogikstudiums, ist nur einer von vielen weiteren Karrierewegen.

Es besteht die Option, dass wir für Sie die Studiengebühren übernehmen.
Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegeperson oder Krankenpflegeperson bzw. einen Bachelor Abschluss in der Pflege oder als Altenpflegeperson
  • Sie handeln patientenorientiert und stellen die adäquate Versorgung der Patienten und Patientinnen in das Zentrum Ihres beruflichen Handelns
    Sie bringen sich aktiv und kreativ in die Weiterentwicklung der Arbeitsstrukturen und Prozesse der Psychiatrie ein
  • Sie zeigen Interesse und Bereitschaft für Fort- und Weiterbildungen
    Sie fördern eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams

Das bringt die Charité mit

  • Entgeltgruppe mind. P08/P09 TVöD VKA – K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge www.charite.de/karriere/
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und mindestens 30 Tage Urlaub
  • Einen Personalbesetzungsschlüssel, der eine hochwertige Patientenbetreuung ermöglicht
  • Bis zu 15 Tage Freizeitausgleich oder zusätzliches Gehalt,  sollte der Betreuungsschlüssel nicht eingehalten werden  https://karriere.charite.de/gesundheitsfachberufe/tarifvertrag

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an sandra.draeger@charite.de