Geschäftsführung (w/m/d)

Webseite Aidshilfe Düsseldorf e.V.

Der Aidshilfe Düsseldorf e.V. unterstützt im Netzwerk verbundener Organisationen und Projekte in den Bereichen der HIV-/Aidsprävention und -beratung, der Wohnungslosenhilfe, des ambulant betreuten Wohnens sowie der Beratungs-, Alten- und Jugendarbeit für LSBTIQ+ Menschen in allen Lebensphasen bei der Entwicklung und Umsetzung von Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben in bestmöglicher Lebensqualität.

Für diesen Mandanten sucht conQuaesso JOBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Düsseldorf eine

Geschäftsführung (w/m/d)

Über die Aidshilfe Düsseldorf:

Mit ca. 40 Mitarbeitenden ist die Aidshilfe Düsseldorf am Standort der Landeshauptstadt eine der größten Aidshilfen Deutschlands. Als Selbsthilfeorganisation gegründet, unterstützt sie heute ebenso bewährte Formen der Selbsthilfe wie innovative Entwicklungen.

Ihre Aufgaben:

Sie führen im Tagesgeschäft den Aidshilfe Düsseldorf e.V., die Care24 Soziale Dienste gGmbH und den Schwul-lesbischen Jugendarbeit Düsseldorf e.V. – In enger Zusammenarbeit mit dem hauptamtlichen Leitungsteam und dem ehrenamtlichen Vorstand gestalten Sie die fachlich-strategische, wirtschaftliche sowie strukturelle Entwicklung und bringen die verschiedenen Perspektiven der Stakeholder im Dienst der Aidshilfe Düsseldorf zu zukunftssichernden Entscheidungen zusammen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben idealerweise eine akademische Qualifikation in Betriebswirtschaftslehre, angrenzenden Fachbereichen oder Sozialpädagogik mit einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung sowie Erfahrung in der kaufmännischen Leitung.
  • Aufgrund Ihrer langjährigen Führungserfahrung im Sozialwesen erfassen Sie die relevanten gesellschaftlichen und kommunalen Trends und nutzen sie zur Gestaltung und Weiterentwicklung der Aidshilfe Düsseldorf e.V. und der mit ihr im Netzwerk verbundenen Organisationen.
  • Mit Diplomatie, Begeisterungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen bewahren Sie den Wesenskern der Aidshilfe Düsseldorf, führen begonnene Veränderungsprozesse fort und entwickeln die Organisation partizipativ weiter.
  • Ein besonderes Anliegen ist es Ihnen, die Zentrierung auf die Bedarfe unserer Zielgruppenmit den gegebenen ökonomischen Grenzen, die Sie mit intensiver Einwerbung privater und öffentlicher Gelder ausweiten, zu verbinden.
  • Sie sind leidenschaftliche*r Netzwerker*in und sind souverän im Umgang mit Politik, Zuwendungsgebenden und Verbänden. Sie sind vertraut mit den Anliegen der LSBTIQ+-Community und streiten engagiert für Vielfalt, sexuelle Selbstbestimmung und gleiche Teilhabechancen aller Menschen.
  • Mit Ihren Ideen und Ihrem Gespür für Menschen tragen Sie zur Weiterentwicklung einer positiven Unternehmenskultur bei. Die partizipative Einbindung der Mitarbeitenden in die wesentlichen Entscheidungsprozesse ist für Sie selbstverständlich.

Das können Sie erwarten:

  • Ein angenehmes Betriebsklima und wertschätzendes Miteinander
  • Flexibles Arbeiten mit dazugehöriger Ausstattung
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Gelebte Diversität und Vielfalt

Die Aidshilfe Düsseldorf; ist Arbeitgeberin für Menschen mit HIV und Aids. Ebenso freuen wir uns über Bewerbungen von LSBTIQ+ und von Menschen mit Handicap.

Ist Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten sich für Vielfalt und Akzeptanz in der Gesellschaft einsetzen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: gf9286@conquaesso.de

Für Rückfragen und Informationen zur Position und zum Prozessablauf stehen Ihnen gerne Celine Horn: +49 234 45273227 und Bianca Bednorz: +49 234 45273226 zur Verfügung.

Unsere Personal- und Managementberaterin Dr. Silke Köser wird Ihre Unterlagen nach Erhalt sichten und sichert Ihnen absolute Vertraulichkeit in Bezug auf den gesamten Bewerbungsprozess zu.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an gf9286@conquaesso.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner