Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegende in Voll- oder Teilzeit – Herz- und Gefäß-OP

  • Vollzeit
  • Hamburg

Webseite Universitätsklinikum Eppendorf-Hamburg

Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Vollzeit: 38,5 Stunden| Teilzeit| jedenfalls unbefristet!| Zweischichtsystem Mo-Fr / kein regulärer Wochenenddienst!| Nachts und am Wochenende Rufbereitschaft!| Kein Bereitschaftdienst sondern Rufbereitschaft von zu Hause aus| Dienstplanung wird mit Ihnen abgesprochen| Arbeitsort: Hamburg Eppendorf| Universitäres Herz- und Gefäßzentrum (UHZ)|

 

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser.

 

Das macht die Position aus

 

Hier schlägt das Herz der Zukunft

Das neue Universitäre Herz- und Gefäßzentrum ist das Herzstück der ersten Phase des Zukunftsplans 2050 des UKE und soll 2023 bezugsfertig sein. Kurze Wege und klare Strukturen, vereint in einem Raum- und Funktionsprogramm, das Behandlungsprozesse aus einem Guss ermöglicht, ist das Ziel der neuen Architektur. Dafür haben die beteiligten Mitarbeitenden ihre Erfahrungen aus dem praktischen Alltag eingebracht.

 

Mit bis zu 388 Betten, neun Operations­sälen, neun Herz­katheterlaboren, integriertem Kinderherzbereich und Imaging Center entsteht ein zukunftsweisender Klinik­neubau für eine modern ausgerichtete Versorgung – selbst hochkomplexer und seltener – Herz- und Gefäßerkrankungen.

 

Und das ist erst der Anfang. Denn bis 2050 sollen auf dem UKE-Campus zehn Neu- und Erweiterungsbauten entstehen: UKE Zukunftsplan 2050 | Startseite

 

Sind Sie im Team der ersten Stunde?

 

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patient:innen.

 

Bei uns dreht sich alles um das Herz und die Gefäße. Vom Kunstherz bis zur Herztransplantation – wir sind mit vollem Einsatz dabei, wenn es darum geht, unsere Patientinnen und Patienten bestmöglich bei ihrer Genesung zu unterstützen.

 

Der Herz- und Gefäß-OP besteht aus 6 offen-chirurgischen sowie 2 Hybrid Sälen. Der OP-Dienst führt derzeit über 4.500 Operationen im Jahr durch. Das OP- Spektrum umfasst die Kinderherz- und Erwachsenenherzchirurgie, inkl. Transplantation von Herz- und Lunge sowie das gesamte Gebiet der Gefäßchirurgie. Es kommen minimalinvasive Operationsmethoden zur Anwendung. Zahlreiche Hybridverfahren (insbesondere der Aorten- und Herzklappenchirurgie) runden unser Angebot ab. Insgesamt werden pro Jahr am Universitären Herz- und Gefäßzentrum Hamburg über 2.000 Patienten unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine am Herzen operiert. Mit derzeit über 400 TAVI- Prozeduren im Jahr zählt das Universitäre Herz- und Gefäßzentrum UKE Hamburg außerdem zu den größten interventionellen Herzklappen Programmen.

 

Unsere Vielfalt: Heart beats experience – We care the beat!

 

Hier geht es zum Team:
Herz- und Gefäß-OP: UKE jukebox – Herz- und Gefäß-OP

 

 

Darauf freuen wir uns

 

Wir freuen uns auf Teamplayer mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger:in, Operationstechnische:n Assistent:in (OTA) und/oder Hochschulabschluss im dualen Bachelor-Studiengang Pflege.

 

Das bieten wir

 

Volle Konzentration auf die Arbeit mit unseren Patientinnen und Patienten:

·         Vereinfachte Bereitstellung der Medikamente dank unserer Unit-Dose-Versorgung.

·         Materialschränke & Pflegewagen füllen unsere Modulversorger auf.

·         Unser Patientenbeförderungsdienst übernimmt die Routinetransporte.

·         Unsere elektronische Patientenakte erleichtert die Dokumentation.

·         Die Speiseversorgung für alle Mahlzeiten der Patient:innen übernehmen unsere Versorgungsassistent:innen.

 

Wir pushen die Karriere:

·         Über 100 passende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Akademie für Bildung & Karriere. Unsere kostenlose online Lernplattform CNE unterstützt dabei.

·         In vielen Fachbereichen startet die Fachweiterbildung schon im ersten Jahr nach Tätigkeitsbeginn.

·         Talente können zudem in unserer Potentialanalyse (POTA) unter Beweis gestellt werden.

·         Wir vergeben jedes Jahr Stipendien für den Ausbau der wissenschaftlichen Pflegeexpertise.

 

Beruf, Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

·         Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung)

·         Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.

·         Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!

·         Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

·         Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen

·         Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.

·         Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

·         Wir unterstützen den Umzug nach Hamburg finanziell mit bis zu 2.000 €.

·         Zusätzlich bieten wir die Aussicht auf attraktive Zulagen.

 

Kontakt ins UKE:

 

Kontakt Recruiting: Kirsten Manderbach, unter der Tel-Nr.: +49 (0) 152 22848161 oder per E-Mail an: bewerbung-pflege@uke.de

 

Kontakt Fachbereich: Barbara Napp, Pflegerische Zentrumsleitung, unter der Tel-Nr.: (040) 7410-57430 oder per E-Mail: b.napp@uke.de

 

Die Berücksichtigung der Bewerbung ist  nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden Vorgaben voll­stän­dig gegen das SARS-CoV-2-Virus, eine Immunisierung vorliegt. (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Bitte entsprechende Nachweise den Bewerbungsunter­lagen beilegen.

 

Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig vom Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige bis zum 31. Dezember 2022 unter Angabe des Referenzcodes PF2208 über unser Online-Portal.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an meinuke@uke.de