Legal Engineer (w/m/d)

Webseite Osborne Clarke

Wir sind die Kanzlei für die Welt von morgen. Als eine der dynamischsten internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland leistet Osborne Clarke Mandatsarbeit auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München arbeiten mehr als 400 Mitarbeitende gemeinsam an den wichtigen Themen der Zukunft. Wir sind #teamtomorrow. Du auch?

Werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unseres Teams in Berlin, Hamburg, Köln oder München.

Du möchtest:

  • die Möglichkeiten der digitalen Welt mitgestalten und in einer Kanzlei, die wie keine andere für die Welt von morgen steht, kreative und innovative (Legal Tech) Lösungen und Produkte entwickeln
  • als Experte und Impulsgeber allen beteiligten Stakeholdern die richtigen Fragen stellen und dabei – weg vom klassischen Mandatsgeschäft – das Business von morgen vorantreiben und neue Geschäftsmodelle identifizieren
  • das Bindeglied und „Übersetzer“ zwischen Jura und Informatik sein und bestehende (Arbeits-)Prozesse optimieren, Workflows modellieren und standardisieren
  • als Projektsteuerer die Fäden in der Hand halten, dabei den Legal-Tech-Markt im Blick haben und immer Up-to-Date und an den aktuellen Themen dran sein
  • eigene Legal Tech Tools, u.a auf Basis einer No/Low-Code-Software gestalten, konfigurieren, testen und final umsetzen
  • interne Schulungen organisieren und interdisziplinäre Ideen-Sessions anleiten
  • mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten

Du überzeugst durch:

  • eine erfolgreiche Ausbildung als (Wirtschafts-)Jurist, Wirtschaftsingenieur oder (Wirtschafts-)Informatiker oder bist alternativ Quereinsteiger und bringst eine gleichwertige Ausbildung mit
  • praktische und relevante Vorerfahrung in einer Professional Service Firm bzw. im (IT-)Consulting-Umfeld oder hast in deiner Ausbildung den Bereich Legal Tech kennengelernt
  • deine Tech-Affinität und hast Spaß daran, dich in neue Themen einzuarbeiten
  • Verständnis von klassischen als auch agilen Projektmanagementmethoden
  • erste Erfahrung in Digitalisierungs- und Softwareentwicklungsprojekten und idealerweise auch schon Erfahrung mit Legal Tech Lösungen
  • deine Bereitschaft, dir grundlegende Programmierkenntnisse anzueignen. Bereits vorhandene Developer-Skills sind wünschenswert, aber nicht erforderlich. Wir unterstützen dich sehr gerne bei der Weiterqualifikation
  • deine Hands-on-Mentalität, hast eine schnelle Auffassungsgabe und stellst die Bedürfnisse des Mandaten in den Mittelpunkt
  • hohe Qualitätsansprüche, bist kreativ, arbeitest gerne eigenverantwortlich und bist trotzdem ein absoluter Teamplayer
  • eine hohe Reisebereitschaft, damit auch der persönliche Austausch innerhalb der standortübergreifenden Projektteams nicht zu kurz kommt

Wir bieten dir:

  • spannende Projekte und eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Chance, in einer wachsenden Kanzlei schnell Verantwortung zu übernehmen
  • StartUp-Feeling gepaart mit der langfristigen beruflichen Perspektive einer Wirtschaftskanzlei
  • ein tolles Team mit flachen Hierarchien, gute Stimmung, viel Spaß an der Arbeit und genügend Raum deine eigenen Ideen einzubringen
  • die Förderung und Unterstützung deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung sowie immer ein offenes Ohr
  • eine gute Work-Life-Balance, Zeit für deine persönlichen Belange und ein supermodernes Arbeitsumfeld in dem Themen wie Diversity Carbon Neutrality und Well-Being-Angebote (Zuschuss zum ÖPNV, JobRad, vermögenswirksame Leistungen, Fitnessangebote etc.) nicht nur Absichtserklärungen sind sondern Daily Business
  • sehr zentral gelegene und gut angebundene moderne Büros, aber auch die Möglichkeit, zeitlich und örtlich flexibel zu arbeiten

Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter Angabe deines Wunschstandortes!

Osborne Clarke versteht sich als diverse Gesellschaft. Wir betrachten dies nicht nur als Floskel, sondern leben diese Einstellung jeden Tag. Wir stellen uns bewusst gegen jegliche Form der Diskriminierung. Um die Lesbarkeit zu erleichtern, verwenden wir in diesem Text das generische Maskulinum.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.osborneclarke.de.