IT-Trainees

Webseite Deutsche Bundesbank

Wir su­chen für unser IT-Trai­nee­pro­gramm in der Zen­tra­le am Stand­ort Frank­furt am Main zum 1. De­zem­ber 2022 meh­re­re IT-Trai­nees.

Ihre Auf­ga­ben

Sie ar­bei­ten in un­se­ren viel­fäl­ti­gen IT-Be­rei­chen, von der In­fra­struk­tur über die An­wen­dungs­ent­wick­lung und Pro­dukt­in­te­gra­ti­on bis hin zum Be­trieb, aktiv mit und er­hal­ten somit den idea­len Ein­stieg in un­se­re IT. Durch Ihre prak­ti­sche Mit­ar­beit in den ver­schie­de­nen Ab­tei­lun­gen er­wei­tern und ver­tie­fen Sie Ihre IT-Kennt­nis­se und Er­fah­run­gen. Des Wei­te­ren er­hal­ten Sie wäh­rend mehr­wö­chi­ger Lehr­gän­ge sowie bei Ihren Ein­sät­zen wäh­rend der Pra­xis­pha­sen Ein­bli­cke in wei­te­re Auf­ga­ben­fel­der der Bun­des­bank, in Ge­schäfts­be­rei­che au­ßer­halb der IT sowie in eine un­se­rer Haupt­ver­wal­tun­gen.

Ihr Pro­fil

  • Ak­kre­di­tier­ter Ba­che­lor- oder gleich­wer­ti­ger Stu­di­en­ab­schluss der (Wirt­schafts-)In­for­ma­tik oder ver­gleich­ba­rer Stu­di­en­gang mit dem Schwer­punkt IT. Das Stu­di­um muss spä­tes­tens am Ein­stel­lungs­tag ab­ge­schlos­sen sein.
  • Gute Kennt­nis­se in den Be­rei­chen An­wen­dungs­ent­wick­lung, IT-In­fra­struk­tu­ren und Pro­dukt­in­te­gra­ti­on sowie In­ter­es­se an neuen Tech­no­lo­gi­en
  • Gute kon­zep­tio­nel­le und ana­ly­ti­sche Fä­hig­kei­ten
  • Aus­ge­präg­te Team­ori­en­tie­rung und Ei­gen­ver­ant­wor­tung sowie Of­fen­heit für in­no­va­ti­ve, agile Ar­beits­wei­sen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nis­se in Wort und Schrift

Unser An­ge­bot

Mit er­folg­rei­chem Ab­schluss des 12-mo­na­ti­gen Trai­nee­pro­gramms über­neh­men wir Sie in ein un­be­fris­te­tes Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis im öf­fent­li­chen Dienst mit grund­sätz­li­cher Mög­lich­keit einer spä­te­ren Ver­be­am­tung. Dar­über hin­aus för­dern wir durch viel­fäl­ti­ge Maß­nah­men Ihre ziel­ge­rich­te­te Wei­ter­bil­dung und die Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fa­mi­lie. Wäh­rend des Trai­nee­pro­gramms er­hal­ten Sie ein Brut­to­mo­nats­ge­halt in Höhe von 3.500 € sowie viel­fäl­ti­ge Zu­satz­leis­tun­gen (z. B. ein kos­ten­lo­ses Job­ti­cket).

Schwer­be­hin­der­te Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung be­vor­zugt be­rück­sich­tigt. Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist grund­sätz­lich mög­lich. Die Deut­sche Bun­des­bank för­dert die be­ruf­li­che Gleich­stel­lung von Frau­en und Män­nern. Daher be­grü­ßen wir be­son­ders Be­wer­bun­gen von Frau­en.

Ihre Fra­gen rund um die Aus­schrei­bung und Ihre Be­wer­bung be­ant­wor­tet Ihnen gerne Frau Zeynep Demir, Te­le­fon 069 9566-35728. An­sprech­per­so­nen für Ihre fach­li­chen Fra­gen sind Herr Jür­gen Fels, Te­le­fon 069 9566-6468 und Herr Ma­ri­us Welsch, Te­le­fon 069 9566-7262.

Wir möch­ten Sie gerne im Rah­men eines In­ter­views ken­nen­ler­nen. Die Ge­sprä­che sind, nach Sich­tung aller ein­ge­gan­ge­nen Be­wer­bun­gen, im Zeit­raum 1. Au­gust bis zum 5. Au­gust 2022 ge­plant und wer­den etwa 90 Mi­nu­ten in An­spruch neh­men.

Wir freu­en uns auf Ihre On­line-Be­wer­bung mit den üb­li­chen Un­ter­la­gen bis zum 30. Juni 2022 unter An­ga­be der Kenn­zif­fer 2022_0501_02.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.bundesbank.de.