Senior Personalreferent (m/w/d) für den oberen Führungskreis

Webseite Charité Universitätsmedizin

Unternehmensbeschreibung

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung
Einsatzgebiet

Die Charité ist im Wandel. Für die Weiterentwicklung und Unterstützung des Teams „Oberer Führungskreis“ der Abteilung Personal & Organisationsentwicklung suchen wir daher Mitgestaltende mit Tatkraft, Teamspirit und Empathie. Als Senior Personalreferent unterstützen Sie bei unserer wichtigen Herausforderung: individuelle Betreuung und Rekrutierung unserer oberen Führungskräfte an der Charité. Und wir unterstützen Sie auf Ihrem Karriereweg mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und geben Ihnen den Raum, Ihr Potenzial voll zu entfalten. Werden Sie Teil unseres sich im Aufbau befindlichen Teams und denken Sie mit uns Gesundheit neu!

Aufgabengebiet

  • Sie koordinieren aktiv bei Personalprojekten und steuern die Optimierung von Prozessen für den Bereich des oberen Führungskreises an der Charité
  • Sie agieren als Ansprechpartner:in des fest definierten Mitarbeiterkreises der Beamt:innen und außertariflichen Führungskräfte
  • Sie prüfen und aktualisieren relevante Richtlinien, Dokumente und Arbeitsverträge in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Recht
  • Sie arbeiten gegebenenfalls zusammen mit externen Rechtsberatungen
  • Sie beraten und begleiten unsere Führungskräfte sowie unsere Personalsachbearbeiter:innen bei Fragestellungen zu einzelnen Personalvorgängen
  • Sie übernehmen die Steuerung von Projekten und anderweitigen Aufgaben im HR-Bereich, wie z. B. die Steuerung der Zielvereinbarungen
    Sie unterstützen bei der Erstellung notwendiger Dokumente für Berufungen/Ernennungen unserer Beamt:innen nach Vorlagen und bearbeiten diverse beamtenspezifische Themen, wie z. B. Beihilfe, Dienstunfälle, Langzeiterkrankung, Disziplinarrecht, dienstliche Beurteilungen usw.
  • Sie koordinieren Rekrutierungsmaßnahmen im Rahmen der Neubesetzung von Führungspositionen, Erstellung von Talentpools und ggf. Onboardingmaßnahmen

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium mit dem Schwerpunkt Verwaltungs-, Beamten- und/oder Arbeitsrecht
  • Sie haben bereits mehrere Jahre Erfahrung in einer Personalabteilung sammeln können und besitzen gute Kenntnisse in der Betreuung eines definierten Mitarbeiterkreises, idealerweise im öffentlichen Dienst
  • Sie bringen Grundkenntnisse im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht mit und können sicher mit einem Personalinformations- und Abrechnungssystemen umgehen
  • Sie haben erste Erfahrung im Umgang mit agilen Arbeitsmethoden unter regelmäßiger Nutzung einschlägiger Projektmanagementtools
    Ihre Leidenschaft gilt der Personalarbeit und Ihr Fokus liegt auf einer dienstleistungsorientierten und wertschätzenden Kommunikation
  • Sie zeigen Eigeninitiative und können problemlos mit verschiedenen Hierarchiestufen kommunizieren
    Sie verfügen über einen versierten Umgang mit den Microsoft Office- Produkten
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Arbeitsbedingungen & Leistungen

  • Einstellungstermin: ab sofort
  • Beschäftigungsdauer: unbefristet
  • Arbeitszeit: 39 Wochenstunden
  • Vergütung: E13 gem. TVöD VKA – K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge www.charite.de/karriere/

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an sandra.draeger@charite.de