MTA/MTLA (m/w/d) für Dermatohistologie

Webseite Charité Universitätsmedizin

Unternehmensbeschreibung

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung
Einsatzgebiet

Die Klinik verfügt über eine Hochschulambulanz, dermatologische Stationen, eine Tagesklinik sowie Forschungsmöglichkeiten der klinischen und experimentellen Forschung. Die Klinik verfügt ferner über eine eigene Abteilung für Mikroskopische Dermatologie, in der Gewebeproben von intern und extern aufgearbeitet werden mittels histopathologischen und immunhistochemischen Methoden wie auch mittels direkter Immunfluoreszenzuntersuchungen.

Aufgabengebiet

  • Selbstständiges Arbeiten und die Fähigkeit neue Methoden zu Erlernen sind eine Grundvoraussetzung
  • Durchführen histopathologischer und immunhistologischer Arbeiten
  • Kontrolle und Abgleich des Einsendematerials
  • Mitarbeit bei Zuschnitt von Gewebeproben
  • Paraffinpräparate einbetten, schneiden und färben
  • Erstellen von Gefrierschnitten und Färbung selbiger mittels direkter Immunfluoreszenzfärbung
  • Etablierung neuer immunhistologischer Färbungen, Immunfluoreszenzfärbungen und molekulargenetischer Methoden
  • Digitalisierung der histologischen Schnitte
  • Labormanagement, eigenverantwortliche Labororganisation, Beschaffung von Verbrauchsmaterialien, Betreuung der Laborgeräte

Voraussetzungen

  • Abschluss einer Ausbildung als MTA/MTLA (m/w/d)
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Fertigkeiten in den Bereichen Histologie und Immunhistologie von Vorteil
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse: MS-Office (Outlook, Excel, Word, Powerpoint)
  • Kenntnisse im Umgang mit NEXUS und SAP von Vorteil
  • Eigeninitative und Freude an Teamarbeit
  • Professioneller und freundlicher Kommunikationsstil, auch am Telefon
  • Manuelles Geschick, präzise Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Präzise Durchführung aller Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Strukturiertheit
  • Lösungsorientiertes Arbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Arbeitsbedingungen & Leistungen

  • Einstellungstermin: ab sofort
  • Beschäftigungsdauer: unbefristet
  • Arbeitszeit: Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Vergütung: E8 gem. TVöD VKA – K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge www.charite.de/karriere/

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@charite.de